Apex International Drupa 2016 Review

Mit über 260.000 Besuchern an elf Tagen behauptete die drupa 2016 ihren Stellenwert als weltweit größte und wichtigste Fachmesse für Druck- und Crossmedia-Lösungen. Die Gesamtbesucherzahl ging gegenüber der drupa 2012 um fast 17,5 Prozent zurück, was größtenteils auf den verkürzten Zeitplan und die Entscheidung von Unternehmen zurückzuführen ist, weniger Besucher und stattdessen mehr Führungskräfte und wichtige Entscheidungsträger zu entsenden. Damit gilt die drupa 2016 trotz des kurzen Zeitplans und der geringeren Besucherzahlen als kommerziell lukrativer als frühere drupa-Veranstaltungen.

Die Fokussierung von Apex International auf Innovationen und Partnerschaften während der drupa erwies sich als eine starke Botschaft für die Branche. Rasterwalzenlösungen für „Fixed Palette“-Anwendungen lockten viele Besucher an und weckten großes Interesse an Apex und dessen Zulieferpartnern, einschließlich ESKO und DuPont. Apex war auch stolz darauf, mit fast einem Dutzend Erstausrüster-Ausstellern zusammenzuarbeiten und an deren Erfolg teilzuhaben.

Die Kernwerte von Apex International stehen im Einklang mit den allgemeinen Themen der drupa 2016, bei denen es darum geht, dass Innovation und Technologie die Druckindustrie zum Besseren verändern. Wir möchten uns bei den über 1.100 Besuchern bei unserem Stand während der Messe bedanken. Wir sind stolz darauf, dass unsere Überzeugungen von so vielen geteilt werden, und freuen uns darauf, die Innovationen bei Apex weiter voranzutreiben.

Wenn Sie uns bei der drupa verpasst haben, fordern Sie bitte über die nachfolgende Schaltfläche einen kostenlosen Rasterwalzenrechner an.